saeb logo tmp

4. Bundeskonferenz Frauengesundheit

Veranstaltung

Titel:
4. Bundeskonferenz Frauengesundheit
Wann:
Di, 17. November 2020, 10:00 Uhr - 14:20 Uhr
Kategorie:
Sportmedizinische Kurse externer Anbieter

Beschreibung

 4. Bundeskonferenz Frauengesundheit

17. November 2020

von BZgA und BMG

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) laden herzlich ein zur vierten Bundeskonferenz Frauengesundheit, die am 17. November 2020 online als Livestream stattfindet und sich dem Thema
 

„Herz-Kreislauf-Gesundheit bei Frauen:

Neue Aspekte und aktuelle Herausforderungen“
 

widmet. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer eins. Zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen unter anderem Bluthochdruck, koronare Herzerkrankung, insbesondere Herzinfarkt, Herzschwäche und Schlaganfall. Doch von welchen Erkrankungen sind Frauen besonders betroffen? Welche Risikofaktoren tragen zur Entstehung bei und wie äußern sich die Erkrankungen? Neben neuen Erkenntnissen aus der Gendermedizin wird es um psychosoziale Faktoren wie Stress gehen. Die Konferenz thematisiert auch, was die Herz- und Gefäßgesundheit von Frauen stärkt – mit Blick auf ihr Verhalten und auf die Lebensverhältnisse.

Zur Anmeldung
Zum Programm

 

Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. begleitet die Konferenz organisatorisch.

Wir hoffen, Sie am 17. November online begrüßen zu können.

Gerne können Sie diese Mail an Interessierte weiterleiten. Vielen Dank.

Dr. Ute Sonntag & Johanna Diedrich
Koordination Frauengesundheitskonferenz von BZgA und BMG

Sportärztebund Nordrhein e.V.

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
D - 50933 Köln
Telefon: 0221 - 49 37 85
Fax: 0221 - 49 32 07
Mail: info@sportaerztebund.de